SB - Vergleiche, die sich auszahlen!
Kostenlos informieren. Einfach vergleichen. Direkt wechseln und Geld sparen
Stromanbieter vergleichen und sparen!
Ihre Postleitzahl:
Jahresverbrauch:
Diese Internetseite wird wieder aufgebaut, bei Fehlern und Vorschlägen wenden Sie sich bitte an mich: Udo Gölz, Kontakt Informationen finden Sie im Impressum. Beim Wechsel zur Partnerwebseite wird dort das Logo oben links auch angezeigt.

Notfallplan für Iran Blockade

Der Westen bereitet einen Notfallplan für den Fall vor, dass der Iran die Straße von Hormus blockiert. Durch die Straße von Hormus werden ca. 40 Prozent des weltweit geförderten Erdöls transportiert. Eine Blockade selbiger hätte entsprechende Auswirkungen auf den Ölpreis. Die USA, Japan und Europa wollen für den Fall einer Blockade pro Tag bis zu 14 Millionen Barrel Erdöl aus ihrer strategischen Ölreserve auf den Markt werfen, um einen Preisanstieg zu vermeiden. Das wäre ungefähr fünfmal soviel Erdöl, wie 1990 beim Einmarsch des Irak in Kuweit auf den Markt geworfen wurde. Das lässt vermuten, dass die Erdöllager dieser Länder gut gefüllt sind und auch eine längerfristige Blockade der Straße von Hormus zu keinem ernsten Engpass bei der Ölversorgung führen würde.

Kommentar schreiben

Gesetze verletzende, beleidigende, sexistisch, pornografische und extremistische Kommentare sind verboten. Sie werden vom Administrator gelöscht und der User wird gesperrt.


Sicherheitscode
Aktualisieren