SB - Vergleiche, die sich auszahlen!
Kostenlos informieren. Einfach vergleichen. Direkt wechseln und Geld sparen
Stromanbieter vergleichen und sparen!
Ihre Postleitzahl:
Jahresverbrauch:
Diese Internetseite wird wieder aufgebaut, bei Fehlern und Vorschlägen wenden Sie sich bitte an mich: Udo Gölz, Kontakt Informationen finden Sie im Impressum. Beim Wechsel zur Partnerwebseite wird dort das Logo oben links auch angezeigt. Auf der Partnerwebsite wurde es von links(Darstellung) in die Mitte verschoben, trotz Nachfrage konnte dies nicht wieder geändert werden. Wenn Sie über die Rechne rhier auf der Website einen Vertrag abschließne, so erhalte ich Ihre Daten nicht. Auch werden diese Daten nicht in einer Strombilligst,de zugehörigen Datenbank abgelegt. Die Rechner sind eine Zulieferung vom Partnerunternehmen, es besteht keinerlei Kapitalbeteiligung in irgendeiner Weise. Haben Sie Projektbedarf im Bereich Softwareentwicklung? Hier finden Sie exemplarisch Zeugnisse von mir: Arbeitszeugnisse von Udo Gölz

Gaspreiserhöhung im Oktober und November 2012

Auch im Oktober und November 2012 ist es wieder soweit, viele Gasversorger erhöhen die Gaspreise. mehr als 40 Gasversorger haben die Erhöhung schon angekündigt, weitere können bis zum Jahresende noch folgen. Die Erhöhungen liegen im Schnitt bei über 5 Prozent. Mehr als eine Million haushalte ist betroffen. Auf der anderen Seite gibt es auch einige Gasversorger, die ihre Preise senken. Im Durchschnitt liegt bei diesen die Preissenkung auch bei ca. 5 Prozent. Bei den Versorgern mit Preissenkungen sollte der Kunde aber vorsichtig sein, denn manche von Diesen Anbietern waren vor der Preissenkung so teuer, dass sie auch nachher immer noch teurer sind als der durchschnittliche Anbieter. Ganz zu schweigen von einem Vergleich mit den preiswertesten Anbietern. Egal ob Gaspreiserhöhung oder Gaspreissenkung in jedem Fall sollte der Kunde eine Gaspreisvergleich durchführen. Denn dann hat er einen bundesweiten Vergleich unter allen seriösen Anbietern. So kann der Kunde frei entscheiden, ob er bei seinem alten Gasanbieter bleibt oder wechselt.

Kommentar schreiben

Gesetze verletzende, beleidigende, sexistisch, pornografische und extremistische Kommentare sind verboten. Sie werden vom Administrator gelöscht und der User wird gesperrt.


Sicherheitscode
Aktualisieren