SB - Vergleiche, die sich auszahlen!
Kostenlos informieren. Einfach vergleichen. Direkt wechseln und Geld sparen
Stromanbieter vergleichen und sparen!
Ihre Postleitzahl:
Jahresverbrauch:
Diese Internetseite wird wieder aufgebaut, bei Fehlern und Vorschlägen wenden Sie sich bitte an mich: Udo Gölz, Kontakt Informationen finden Sie im Impressum. Beim Wechsel zur Partnerwebseite wird dort das Logo oben links auch angezeigt. Auf der Partnerwebsite wurde es von links(Darstellung) in die Mitte verschoben, trotz Nachfrage konnte dies nicht wieder geändert werden. Wenn Sie über die Rechne rhier auf der Website einen Vertrag abschließne, so erhalte ich Ihre Daten nicht. Auch werden diese Daten nicht in einer Strombilligst,de zugehörigen Datenbank abgelegt. Die Rechner sind eine Zulieferung vom Partnerunternehmen, es besteht keinerlei Kapitalbeteiligung in irgendeiner Weise. Haben Sie Projektbedarf im Bereich Softwareentwicklung? Hier finden Sie exemplarisch Zeugnisse von mir: Arbeitszeugnisse von Udo Gölz

Beratung beim Jobcenter zu Sparmöglichkeiten bei Strom, Gas, DSL und Handytarifen

Kürzlich wurde dem Jobcenter wieder angeboten Leistungsempfängerinnen und Leistungsempfänger(Aufstocker natürlich auch) vor Ort bei dem Eigenbetrieb (behördlich) zu preiswerten Verträgen für den Kauf/Bezug von Strom, Gas und Telekommunikationsdiensten(DSL, Telefon, Fax, Handy) zu beraten. Gerade bei den zuletzt enorm gestiegen Preisen für Energie erscheint das wichtig, schließlich hat nicht jede und jeder einen noch lange laufenden Altvertrag mit Preisgarantie. Nach Auslaufen solcher Verträge dürften aktuell die Preise eher (wesentlich)höher sein. Bei Preiserhöhungen bei einem bestehenden Vertrag Vertrag ist eine Beratung auch sinnvoll. Interessant ist es aber auch für Leute die Umziehen und von ihrem früheren Lieferanten nicht mehr beliefert werden können. Je nachdem, ob die Behörde einen Teil der Kosten des Vertrages/der Verträge übernimmt sparen nicht nur die LeistungsempfängerInnen eine Menge Geld sondern auch der Eigenbetrieb.

Der Autor ist gespannt, ob der Vorschlag besprochen und vielleicht angenommen wird.

Kommentar schreiben

Gesetze verletzende, beleidigende, sexistisch, pornografische und extremistische Kommentare sind verboten. Sie werden vom Administrator gelöscht und der User wird gesperrt.


Sicherheitscode
Aktualisieren