SB - Vergleiche, die sich auszahlen!
Kostenlos informieren. Einfach vergleichen. Direkt wechseln und Geld sparen
Stromanbieter vergleichen und sparen!
Ihre Postleitzahl:
Jahresverbrauch:
Diese Internetseite wird wieder aufgebaut, bei Fehlern und Vorschlägen wenden Sie sich bitte an mich: Udo Gölz, Kontakt Informationen finden Sie im Impressum. Beim Wechsel zur Partnerwebseite wird dort das Logo oben links auch angezeigt.

Buxtehuder Grüne: Mehr Strom aus regenerativen Quellen

Die Buxtehuder Grünen sind dafür, dass mehr Strom aus regenerativen Quellen erzeugt werden soll. In Buxtehude wird nur ca. 1% des Stroms durch  Solaranlagen erzeugt. Das ist wenig im bundesdeutschen Vergleich, denn da werden ca. 3% des Strom aus Sonnenenergie gewonnen. Die Grünen wollen zusammen mit den Buxtehuder Stadtwerken die Energiewende schaffen.


Stadtwerke-Chef: Strom aus Windenergie sinnvoll

Der Buxtehuder Stadtwerke-Chef Müller-Wegert betont, dass bereits ein großes Windrad in Buxtehude genau soviel Strom erzeugen könnte, wie alle 173 Windanlangen zusammen. Er könne sich vorstellen, dass die Stadtwerke zukünftig mehr in erneuerbare Energien investieren würden, sollte dies von der Politik so gewollt sein. Er weißt aber darauf hin, dass die Energiewende zu allererst ein bundespolitisches Ziel sei. Ein kleines Stadtwerk allein könne die Energiewende nicht bewerkstelligen. Die Grünen finden den Standort Buxtehude ideal für Windanlagen. Man fragt sich allerdings warum es dann nicht schon längst Windanlagen von Privaten Investoren gibt, wenn die Windbedingungen in Buxtehude so optimal sind.



www.StromBilligst.de bietet jetzt auch einen reinen Ökostrom-Tarifvergleich <<== einfach hier klicken!

Kommentar schreiben

Gesetze verletzende, beleidigende, sexistisch, pornografische und extremistische Kommentare sind verboten. Sie werden vom Administrator gelöscht und der User wird gesperrt.


Sicherheitscode
Aktualisieren