SB - Vergleiche, die sich auszahlen!
Kostenlos informieren. Einfach vergleichen. Direkt wechseln und Geld sparen
Stromanbieter vergleichen und sparen!
Ihre Postleitzahl:
Jahresverbrauch:
Diese Internetseite wird wieder aufgebaut, bei Fehlern und Vorschlägen wenden Sie sich bitte an mich: Udo Gölz, Kontakt Informationen finden Sie im Impressum. Beim Wechsel zur Partnerwebseite wird dort das Logo oben links auch angezeigt.

Lieferprobleme bei Gas aus Russland

Russland gibt zu, dass es bei der Belieferung von Westeuropa mit Erdgas Lieferengpässe gibt. Dies gilt auch für Deutschland. Laut Regierungschef Putin hat die Versorgung Russlands bei der Eiseskälte Vorrang. Schließlich ist der der russische Gasversorger Gazprom ein Staatsunternehmen. Die EU berichtet, dass die russischen Gaslieferungen um 30 Prozent zurück gegangen sind. Der stellvertretende Gazprom-Chef Andrej Kruglow gibt zu, dass in letzter Zeit 10 Prozent weniger Erdgas exportiert wurde als vertraglich vereinbart. Mittlerweile würden aber wieder die vertraglich vereinbarten Mengen geliefert. Weiterhin weißt er darauf hin, dass vom Westen deutlich mehr Gas nachgefragt würde als Gazprom liefern könne. Nur die gut gefüllten Gasspeicher im Westen verhindern bislang, dass in den europäischen Wohnungen die Heizungen kalt bleiben.

Kommentar schreiben

Gesetze verletzende, beleidigende, sexistisch, pornografische und extremistische Kommentare sind verboten. Sie werden vom Administrator gelöscht und der User wird gesperrt.


Sicherheitscode
Aktualisieren