SB - Vergleiche, die sich auszahlen!
Kostenlos informieren. Einfach vergleichen. Direkt wechseln und Geld sparen
Stromanbieter vergleichen und sparen!
Ihre Postleitzahl:
Jahresverbrauch:
Diese Internetseite wird wieder aufgebaut, bei Fehlern und Vorschlägen wenden Sie sich bitte an mich: Udo Gölz, Kontakt Informationen finden Sie im Impressum. Beim Wechsel zur Partnerwebseite wird dort das Logo oben links auch angezeigt.

News Fukushima Mai 2012

Noch in 10 Jahren  sollen die radioaktiven Strahlungswerte in der Präfektur Fukushima für Menschen gefährlich sein. Das prognostiziert ein Bericht der japanischen Regierung. Die Strahlung soll auch 2022 noch bei über 50 Millisievert pro Jahr liegen. Zum Vergleich in Deutschland liegt laut der der europäischen Richtlinie 96/ 29/ EURATOM und der deutschen sowie der schweizerischen Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) der Grenzwert für Personen aus der allgemeinen Bevölkerung bei 1mSv(Millisievert) Pro Jahr. Für Personen, die einen Beruf mit Strahlungsbelastung ausüben gilt ein Grenzwert von 20mSv und im Einzellfall darf es eine Belastung von 50mSv pro Jahr geben. Das bedeutet schlicht, dass in Japan auch in 10 Jahren in dem Gebiet um Fukushima herum die Strahlenbelastung außerordentlich hoch sein wird und für Menschen schädlich sein kann. Ein Grund mehr, dass Deutschland auf seinem Weg der Energiewende weiter macht.


Wenn Sie auf unserer Website weitere Artikel zu Fukushima lesen möchten, geben Sie einfach oben rechts in die Suche Fukushima ein, schon wird eine Liste mit Artikeln angezeigt.


Einen reinen Ökostrom-Tarifrechner finden Sie unter dem Link hier.

Kommentar schreiben

Gesetze verletzende, beleidigende, sexistisch, pornografische und extremistische Kommentare sind verboten. Sie werden vom Administrator gelöscht und der User wird gesperrt.


Sicherheitscode
Aktualisieren